Startseite Icon Werkverzeichnis

Jubilate Deo für Sopransolo a capella / Sopran & Orgel

In der schönen adventlichen Stimmung ergab sich die Idee zu dem neuen Stück. Die ersten Skizzen gehen auf innere Eindrücke am 3. Adventsonntag (Gaudete - Freuet euch!) zurück.

In rascher Folge entstand im Laufe der letzten acht Tage die Skizzierung sowie die Reinschrift dieses neuen Stückes. Es lebt von ständigen Sechzehntelbewegungen, die den Text sehr einfach ausdeuten. Das Jubilate ist ein sehr kurzes, dennoch aber ziemlich schwieriges Stück, das ohne Begleitung auskommen muss. Gewidmet ist es meiner Schwester Regina Nening.

Einen Blick auf die erste Seite werfen Sie bitte hier (pdf-Format).

Am 26. Dezember habe ich die 2. Fassung des Jubilate Deo für Sopran und Orgel fertiggestellt. Zur Zeit arbeite ich noch an einer Fassung für Sopran und Klavier - eine Partiturseite (pdf).

Die Uraufführung der Fassung für Sopran und Orgel findet am 4.Oktober 2007 in der Kirche in Sokndal, Südwest-Norwegen, statt. Es singt die norwegische Sopranistin Bodil Arnesen und der Organist ist Martin Spindler.

Hier können Sie einen Mitschnitt der Urraufführung (eine Kombination aus der Soloversion und der Version mit Orgel) herunterladen (mp3-Format, 3,52 MB)

zurück